Gasleitungsabdichtung

Gasleitungsinnenabdichtung

Das Gas-Team

Seit 1978 sind wir Ihr Ansprechpartner im Großraum Hannover und Hildesheim. Unsere langjährige Erfahrung und unser umfangreiches Wissen zeigt sich in der Zufriedenheit unserer Kunden.

Mit Prodoral®, einem patentierten Abdichtverfahren, können undichte Gasleitungen ohne größeren Aufwand repariert werden. Und das vor allem, ohne die Leitung freizulegen! Keine Stemmarbeiten!

Vorteile:

  • Beständig gegen Vibrationen, Alterung und gegen die in den Leitungen auftretenden Belastungen
  • Keine aufwendigen Wandaufbrüche erforderlich
  • Die Abdichtung ist innerhalb weniger Stunden durchführbar
  • Lösungsmittelfrei
  • Physiologisch unbedenklich
  • Entwickelt keine giftigen Dämpfe
  • Nicht feuergefährlich und somit keine feuergeschützte Lagerung erforderlich
  • Abdichten von Gewindeverbindungen in Gas-Innenleitungen mit einem Betriebsdruck bis 100 mbar
  • Dichtet undichte Gewindeverbindungen zuverlässig und dauerhaft ab
  • Die Abdichtung ist beständig gegen Vibrationen und gegen die in den Leitungen auftretenden Medien

Die Leitungen sind bei sachgemäßer Behandlung unmittelbar nach dem Entleeren gasdicht und sollen nach erfolgter Trocknung sofort wieder in Betrieb genommen werden. Die Forderungen der DIN 30 659 “Mittel zum nachträglichen Abdichten von Gewindeverbindungen in Gas-Innenleitungen” werden durch einmaliges Fluten erfüllt.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.30 – 16.00 Uhr 

Freitag:
7.30 – 13.00 Uhr

© 2024 BSH Bullach Sanitär- und Heizungs GmbH